Einsätze

Einsatzart
Bericht
Bilder

Verkehrsunfall, ST 2069

THL
 
 

Gegen 19 Uhr wurden wir am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall auf die neue Westumfahrung alarmiert. Wir rückten mit HLF und LF aus. Eine Person war im verunfallten Fahrzeug eingeschlossen. Gemeinsam mit den Kameraden aus Starnberg wurde die Person befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Kellerbrand, Riedeselstrasse

Brand
 

In der Nacht zum Dienstag wurden wir gegen 1:30 Uhr zu einem Kellerbrand in die Riedeselstrasse alarmiert. Wir rückten mit allen drei Fahrzeugen aus. Die Erkundung ergab einen Kellerbrand im Bereich der Heizungsanlage, alle Bewohner konnten sich, durch Rauchmelder geweckt, in Sicherheit bringen. Umfangreiche Lüftungsmaßnahmen waren nötig, bevor die Wohnungen an die Bewohner übergeben werden konnten. Ein Dank an die Kameraden aus Starnberg, die ebenfalls zahlreich zur Einsatzstelle eilten.

Brandmeldeanlage, Maximilianstraße

BMA
 
 

Zum zweiten Mal diese Woche, diesmal allerdings mitten in der Nacht um 00:30 Uhr, wurden wir von der selben Brandmeldeanlage in der Maximilianstraße alarmiert. Wir rückten mit HLF und LF aus. Wieder wurde von den Starnberger Kameraden ein Falschalarm festgestellt. Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz vorbei, was bei nächtlichen Einsätzen leider auch meist für den erholsamen Nachschlaf gilt.

Brandmeldeanlage, Maximilianstraße

BMA
 
 

Am Abend wurden wir nach Starnberg in die Maximilianstraße zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Wir rückten mit HLF und TLF aus. Vor Ort wurde im Rahmen einer Erkundung durch die Starnberger Kameraden schnell festgestellt, dass es sich um einen Falschalarm handelte. Damit war der Einsatz für uns nach ca. 30 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Höhenweg

BMA
 
 

Um 16 Uhr wurden wir zu einer automatisierten Brandmeldung in den Höhenweg gemeinsam mit den Feuerwehren Starnberg, Hadorf und Maising alarmiert. Wir rückten mit unserem HLF aus, das TLF war in Bereitschaft. Unser Angriffstrupp konnte keinen Auslösegrund für den aktivierten Brandmelder feststellen. Der Einsatz war somit nach wenigen Minuten beendet. Ein Dank an die Kräfte aus Starnberg, Hadorf und Maising.

Türöffnung, Andechser Straße

THL
 
 

Am Vormittag wurden wir zu einer Türöffnung in die Andechser Straße alarmiert. Wir rückten mit dem HLF aus. Vor Ort konnten wir die Tür mit unserem Spezialwerkzeug schnell öffnen und so vermeiden, dass Essen auf einem eingeschalteten Herd möglicherweise zu einem Brand hätte führen können. Nach ca. 30 Minuten war dieser Einsatz erfolgreich beendet.

Privater Rauchwarnmelder, An der Bohle

Brand
 
 

Am späten Nachmittag wurden wir zu einem ausgelösten privaten Rauchwarnmelder alarmiert. Wir rückten mit HLF und LF aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen technischen Fehlalarm handelte. Der Einsatz wurden nach ca. 20 Minuten beendet.

Ölspur, Andechser Straße

THL
 
 

Am frühen Morgen wurden wir zu einer Ölspur in die Andechser Straße alarmiert. Vor Ort wurde von uns Ölbinder ausgebracht und der Verkehr geregelt. Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

 

Rauchentwicklung in Wohnung, Ludwigstraße

Brand
 
 

Am Nachmittag wurden wir, gemeinsam mit dem Kameraden aus Starnberg und Percha, zu einer Rauchentwicklung in Wohnung in die Ludwigstraße alarmiert. Vor Ort erkundeten die Kameraden aus Starnberg und konnten schnell Entwarnung geben, es handelte sich um angebranntes Essen. So konnte der Einsatz schnell beendet werden.

Auslaufende Betriebsstoffe, Hadorfer Straße

 
 

Der zweite Einsatz am Freitag war auslaufendes Öl eines PKW in der Hadorfer Straße gegen 8 Uhr. Wir rückten mit unserem HLF aus. Das Öl war schnell mit Ölbinder gebunden und das Fahrzeug wurde abgeschleppt, somit konnte der Einsatz nach einer knappen Stunde beendet werden.