Einsätze 2021

Einsatzart
Bericht
Bilder

Brandmeldeanlage, Oßwaldstraße

 
 

Am Sonntagnachmittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Oßwaldstraße alarmiert. Vor Ort erkundeten wir den Ort des ausgelösten Melders und konnten einen Täuschungsalarm feststellen. Der Einsatz war nach ca. 40 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Prinzenweg

BMA
 
 

Am Freitagabend wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Prinzenweg alarmiert. Wir rückten mit HLF und LF aus. Vor Ort war kein Eingreifen durch uns erforderlich, der Einsatz war nach ca. 20 Minuten beendet.

Gasgeruch in Wohnung, Schiffhüttenweg

THL
 
 

Am Samstagnachmittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg und Leutstetten zu einem Gasgeruch in einer Wohnung in den Schiffhüttenweg alarmiert. Wir rückten mit allen drei Fahrzeugen aus. Die Kameraden aus Starnberg erkundeten die Einsatzstelle und konnten nach ca. 20 Minuten Entwarnung geben. Der Einsatz war nach ca. 45 Minuten beendet.

Einsatzübung, Maisinger Weg

Brand
 
 

Als am Donnerstagabend die Sirene lief und kurz darauf vier Feuerwehrfahrzeuge mit Sondersignal durch den Ort fuhren, sah alles nach einem heftigen Einsatz aus. Doch es handelte sich um eine sehr gut vorbereitete Einsatzübung im Maisinger Weg.

Geübt wurde gemeinsam mit den Kameraden aus Hanfeld die Bewältigung eines Brands eines Einfamilienhauses mit insgesamt 5 vermissten Personen. Bis zu 3 Trupps waren im Innenangriff unter Atemschutz tätig und konnten 3 Personen retten, weitere 2 Personen wurden über tragbare Leitern gerettet.

Nach gut einer Stunde war der „Einsatz“ beendet und die Ausbilder schauten in erschöpfte, aber auch sehr zufriedene Gesichter.

Gasgeruch, Söckinger Straße

THL
 
 

Am Mittwochabend wurden wir zu einem Gebäude in die Söckinger Straße alarmiert, dort hatten Anwohner Gasgeruch festgestellt. Wir rückten mit allen drei Fahrzeugen aus. Umfangreiche Messungen vor Ort durch einen Trupp unter Atemschutz und den Energieversorger konnten den leichten Gasgeruch bestätigen. Das Gas wurde abgestellt und die betroffenen Bereiche gelüftet. Der Einsatz dauerte ca. 1.5 Stunden.

Brandmeldeanlage, Wittelsbacherstraße

BMA
 
 

Am Dienstagvormittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Wittelsbacherstraße alarmiert. Wir rückten mit dem HLF aus und fuhren den Bereitstellungsraum an. Ein weiteres Eingreifen von unsrer Seite war nicht erforderlich und der Einsatz somit nach ca. 30 Minuten beendet.

Brand Reiterhof, Inning am Ammersee

Brand
 

In der Nacht zum Sonntag wurde das TLF 4000 gemeinsam mit zahlreichen weiteren Feuerwehren aus dem nördlichen Landkreis zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens nach Inning alarmiert. Bei dichtem Nebel fuhren wir den Bereitstellungsraum an. Ein weiteres Eingreifen durch uns war nicht erforderlich. Der Einsatz war nach ca. 1.5 Stunden beendet.

Brandmeldeanlage, Ferdinand-Maria-Straße

BMA
 
 

Am Donnerstagmorgen wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Ferdinand-Maria-Straße alarmiert. Die Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg erkundeten den Ort des ausgelösten Melders, nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden. Somit war dieser Einsatz nach ca. 25 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Kempterstraße

BMA
 
 

Während des vorherigen Einsatzes (Verkehrsunfall) wurden wir ein zweites Mal alarmiert, diesmal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Kempterstraße. Von unserer Seite rückte das TLF aus, unterstützt wurden wir von den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg und Maising. Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet.

Verkehrsunfall, ST 2069

THL
 
 

Am Mittwochmorgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall am Kreisel der ST 2069 zwischen Söcking und Perchting alarmiert. Wir führten die Verkehrsabsicherung durch und reinigten die Straße, sodass der Berufsverkehr nach ca. 15 Minuten wieder fließen konnte. Der Einsatz war nach ca. einer Stunde beendet.