Einsätze 2021

Einsatzart
Bericht
Bilder

Brandmeldeanlage, Oßwaldstrasse

BMA
 
 

Am Mittwochnachmittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Oßwaldstraße alarmiert. Wir rückten mit HLF und LF aus. Vor Ort erkundeten wir den ausgelösten melden und konnten nach wenigen Minuten Entwarnung geben, es handelte sich um einen technischen Fehlalarm. Der Einsatz war somit nach ca. 20 Minuten beendet.

Brand landwirtschaftliches Gebäude, Gilching

Brand
 
 

Am Montagabend wurde das TLF des Landkreises gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Gilching und weiteren Feuerwehren zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Gilching alarmiert. Auf Anfahrt wurden die weiteren Kräfte abbestellt, da die Kräfte aus Gilching ausreichend waren. Somit war dieser Einsatz nach ca. 15 Minuten beendet.

Brand, Oßwaldstraße

Brand
 
 

Am Montagmittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg und Leutstetten zu einem Wohnungsbrand in die Oßwaldstraße alarmiert. Wir rückten mit allen drei Fahrzeugen aus. Kur vor Eintreffen teilten die Kameraden aus Starnberg nach einer ersten Erkundung mit, dass es sich um eine Rauchentwicklung aufgrund von angebranntem Essen handelte. Somit war dieser Einsatz für uns nach wenigen Minuten beendet.

Heckenbrand, Klenzestraße

Brand
 
 

Am frühen Freitagabend wurden wir gemeinsam mit den Kameraden und Kameradinnen aus Starnberg zu einem Heckenbrand in die Klenzestraße alarmiert. Wir rückten mit HLF, LF und TLF aus. Vor Ort löschten wir unter Atemschutz eine Hecke ab. Der Einsatz war nach ca. 1 Stunde beendet.

Brandmeldeanlage, Wittelsbacherstraße

BMA
 
 

Am Donnerstagvormittag wurden wir um kurz vor 9 Uhr gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zur einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Wittelsbacherstraße alarmiert. Die Starnberger Kameraden konnten zügig einen Fehlalarm identifizieren, sodass ein Eingreifen unsererseits nicht nötig wurde. Der Einsatz war nach ca. 25 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Zeppelinpromenade

BMA
 
 

Am Dienstagvormittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg und der Kreisbrandinspektion zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Zeppelinpromenade alarmiert. Vor Ort erkundeten wir den Melder, der durch eine angeschmorte Kaffeekanne ausgelöst wurde. Nach einem kurzen Lüften des Raums, konnte der Einsatz nach ca. 30 Minuten beendet werden.

 

Brandmeldeanlage, Kempterstraße

BMA
 
 

Am Montagnachmittag wurden wir zusammen mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer Brandmeldeanlage in die Kempterstraße in Söcking alarmiert. Vor Ort erkundete ein Trupp den ausgelösten Melder, als Auslösegrund konnte Wasserdampf festgestellt werden. Der Einsatz war nach wenigen Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Maximilianstraße

BMA
 
 

Am Freitag wurden wir um die Mittagszeit wieder in die Maximilianstraße zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort erkundeten die Kameraden aus Starnberg, ohne Befund. Somit war der Einsatz nach ca. 40 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Maximilianstraße

BMA
 
 

Am Dienstagvormittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Maximilianstraße alarmiert. Ein Eingreifen durch uns war nicht nötig, der Einsatz war nach ca. 25 Minuten beendet.

Rauchentwicklung im Gebäude, Vogelanger

Brand
 
 

In der Nacht zum Donnerstag wurden wir gemeinsam mit den Kameraden und Kameradinnen aus Starnberg zu einer Rauchentwicklung zum Vogelanger alarmiert. Wir rückten mit allen drei Fahrzeugen aus, vor Ort stellen wir einen Sicherungstrupp, mussten aber ansonsten nicht weiter unterstützend eingreifen. Der Einsatz war für uns nach ca. 45 Minuten beendet.