Einsätze

Einsatzart
Bericht
Bilder

Wohnungsöffnung, Riedeselstraße

THL
 
 

Am Sonntagnachmittag wurden wir nochmals in die Riedeselstraße alarmiert zu einer Wohnungsöffnung. Auch dieser Einsatz war nach ca. 20 Minuten beendet.

Wohnungsöffnung, Riedeselstraße

THL
 
 

Am Sonntagvormittag wurden wir zu einer dringenden Wohnungsöffnung nach Sturz in die Riedeselstraße alarmiert. Wir rückten mit unserem HLF aus, öffneten die Wohnung und übergaben die Person an den Rettungsdienst. Der Einsatz dauerte ca. 30 Minuten.

Brandmeldeanlage, Riedeselstraße

BMA
 
 

Am Samstag um die Mittagszeit wurden wir gemeinsam mit den Kameraden und Kameradinnen aus Starnberg zu einer Brandmeldeanlage in die Riedeselstraße alarmiert. Die Erkundung ergab, dass die Anlage aufgrund von angebranntem Essen ausgelöst hatte, somit war der Einsatz nach wenigen Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Zeppelinpromenade

BMA
 
 

Am Mittwochnachmittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanalage in die Zeppelinpromenade alarmiert. Vor Ort erkundete ein Trupp den Ort der Alarmauslösung, als Grund konnte eine Rauchentwicklung nach einer Verpuffung im Heizungsraum festgestellt werden. Der Heizungsraum wurde gelüftet und die Anlage dem Betreiber übergeben. Der Einsatz war nach ca. 40 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Oßwaldstraße

BMA
 
 

Am Sonntagvormittag wurden wir gemeinsam mit den Kammeraden und Kameradinnen aus Starnberg zu einer Brandmeldeanlage in die Oßwaldstraße alarmiert. Wir rückten mit HLF und LF aus und unterstützten die Kräfte aus Starnberg mit PA Trägern. Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Hanfelder Straße

BMA
 
 

Am Donnerstagnachmittag wurden wir wieder zu einer Brandmeldeanlage in Starnberg alarmiert, diesmal in der Handfelder Straße. Wir fuhren den Bereitstellungsraum an, ein Eingreifen war nicht erforderlich. Auch dieser Einsatz war nach ca. 20 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Bahnhofplatz

BMA
 
 

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden wir gemeinsam mit den Kameraden und Kameradinnen aus Starnberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage zum Bahnhofplatz in Starnberg alarmiert. Wir fuhren den Bereitstellungsraum an, ein Eingreifen durch uns war aber nicht nötig. Der Einsatz war nach ca. 20 Minuten beendet.

Verkehrsunfall, Perchting

THL
 

Am frühen Montagmorgen wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Perchting und Starnberg zu einem schweren Verkehrsunfall nach Perchting alarmiert. Wir rückten mit HLF und LF aus, der Einsatz dauerte ca. 1.5 Stunden.

Unterstützung Rettungsdienst, Andechser Straße

THL
 
 

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden wir gegen 3 Uhr zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Gemeinsam mit der Besatzung der Starnberger Drehleiter retteten wir eine verletzte Person aus dem 1. Stock eines Hauses in der Andechser Straße. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Verkehrsunfall, ST2069

THL
 
 

Am Mittwochnachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2069 alarmiert. Vor Ort nahmen wir auslaufende Betriebsstoffe auf, und sicherten die Unfallstelle bis zum Abtransport des Fahrzeugs. Nach gut einer Stunde war dieser Einsatz beendet.