Einsätze

Einsatzart
Bericht
Bilder

Technische Hilfeleistung, Bründlwiese

THL
 

Am späten Freitagabend wurden wir von der Polizei zu einer technischen Hilfeleistung in der Bründlwiese angefordert. Wir rückten mit HLF und LF aus. Nach ca. 1 Stunde war dieser nächtliche Einsatz beendet.

Bericht Merkur

Rauchentwicklung in Gebäude, Ferdinand-Maria-Straße

Brand
 

Am Dienstagmittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer Rauchentwicklung in die Ferdinand-Maria-Straße alarmiert. Wir rückten mit HLF und TLF aus. Die Kameraden aus Starnberg erkundeten und retteten den Bewohner der verrauchten Wohnung. Für uns war der Einsatz nach ca. 25 Minuten beendet.

Bericht Merkur

Elektrobrand, Almeidaweg

Brand
 
 

Am Samstagabend wurden das TLF gemeinsam mit den Kameraden und Kameradinnen aus Starnberg und der Kreisbrandinspektion zu einem Brand eines Elektroverteilers in den Almeidaweg alarmiert. Die Kameraden aus Starnberg erkundeten und konnten schnell Entwarnung geben, es handelte sich um einen Fehlalarm. Somit war dieser Einsatz nach ca. 20 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Kempterstraße

BMA
 
 

Am Samstag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Kempterstraße alarmiert. Wir rückten mit allen drei Fahrzeugen aus (HLF, LF, TLF). Vor Ort erkundete ein Trupp, als Auslösegrund wurde vermutlich Staub festgestellt. Der Einsatz war nach ca. 25 Minuten beendet.

Gasaustritt, Jakob-Tresch-Straße

Brand
 

Am Freitagmorgen wurden wir gegen 10 Uhr gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einem Gasaustritt in die Jakob-Tresch-Straße alarmiert. Vor Ort erkundeten die Kameraden aus Starnberg, eine Gasleiter war bei Bauarbeiten beschäftigt worden. Während die Kameraden aus Starnberg die Gasleitung abdichteten, stellen wir einen Sicherungstrupp und bauten eine Wasserversorgung auf. Nach ca. 1.5 Stunden war dieser Einsatz für uns beendet.

Merkur Bericht

 

Brandmeldeanlage, Josef-Jägerhuber-Straße

BMA
 
 

Am Mittwochabend wurden wir nochmals gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer Brandmeldeanlage in die Josef-Jägerhuber-Straße alarmiert. Wir rückten mit HLF und LF aus. Vor Ort ergab die Erkundung durch einen Trupp aus Starnberg ein überraschendes Ergebnis.

Es handelte sich weder um einen Brand, eine Rauchentwicklung oder einen Fehlalarm: Eine eingeschlossene Person hatte vergeblich versucht mit Rufen auf sich aufmerksam zu machen und holte über einen Handmelder der Brandmeldeanlage die Feuerwehr zur Hilfe, welche dann auch sehr zügig die unverletzte Person befreien konnte. Somit war dieser besondere BMA Einsatz nach ca. 30 Minuten beendet.

Brandmeldeanlage, Oßwaldstrasse

BMA
 
 

Am Mittwochnachmittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Oßwaldstraße alarmiert. Wir rückten mit HLF und LF aus. Vor Ort erkundeten wir den ausgelösten melden und konnten nach wenigen Minuten Entwarnung geben, es handelte sich um einen technischen Fehlalarm. Der Einsatz war somit nach ca. 20 Minuten beendet.

Brand landwirtschaftliches Gebäude, Gilching

Brand
 
 

Am Montagabend wurde das TLF des Landkreises gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Gilching und weiteren Feuerwehren zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Gilching alarmiert. Auf Anfahrt wurden die weiteren Kräfte abbestellt, da die Kräfte aus Gilching ausreichend waren. Somit war dieser Einsatz nach ca. 15 Minuten beendet.

Brand, Oßwaldstraße

Brand
 
 

Am Montagmittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Starnberg und Leutstetten zu einem Wohnungsbrand in die Oßwaldstraße alarmiert. Wir rückten mit allen drei Fahrzeugen aus. Kur vor Eintreffen teilten die Kameraden aus Starnberg nach einer ersten Erkundung mit, dass es sich um eine Rauchentwicklung aufgrund von angebranntem Essen handelte. Somit war dieser Einsatz für uns nach wenigen Minuten beendet.

Heckenbrand, Klenzestraße

Brand
 
 

Am frühen Freitagabend wurden wir gemeinsam mit den Kameraden und Kameradinnen aus Starnberg zu einem Heckenbrand in die Klenzestraße alarmiert. Wir rückten mit HLF, LF und TLF aus. Vor Ort löschten wir unter Atemschutz eine Hecke ab. Der Einsatz war nach ca. 1 Stunde beendet.