Chronik

1873 Im Mai 1873 wird die FFW Söcking von dem Schmiedemeister Peter Bader und dem Schuhmachermeister Lorenz Pettinger gegründet. Am 1. August ist die eigentliche Gründerversammlung beim „Stidlwirt“, bei der 23 Söckinger Bürger der FFW Söcking beitreten und somit als Gründungsmitglieder zu bezeichnen sind. Lorenz Pettinger wird zum Vorstand gewählt, Thomas Pettinger zum Schriftführer und Leonhard Deil zum Kassier.
1878 Im November geht die FFW Söcking an die Gemeinde über.Der Gründungsvorstand Lorenz Pettinger tritt zurück. Die neue Vorstandschaft besteht aus Leonhard Deil als Vorstand, Thomas Pettinger bleibt Schriftführer und Simon Glas wird Kassier. Erstmals wird in diesem Jahr auch der Name des Kommandanten genannt. Es ist Thomas Pettinger.
1880 Söcking bekommt ein Gerätehaus, welches auch zur Aufbahrung von Selbstmördern oder fremden Personen, die im Gemeindebereich Söcking verstarben, dient. In der Vorstandschaft gibt es einen Wechsel. Schriftführer wird Thomas Pettinger.
1899 Am 11. Juni wird das 25-jäh. Vereinsjubiläum gefeiert. Eine Anzahl von Vereinen und Feuerwehren aus der Umgebung sind eingeladen. Die Festkapelle ist die Blaskapelle Maising. Verbunden mit diesem Jubiläum ist wohl die Weihe der Standarte. Die ganze Bevölkerung feiert mit.
1955 Ankauf eines Löschfahrzeuges VW Bus mit TS 8 durch die Gemeinde. Die Kosten betragen 13.500,- DM.FW Söcking Einweihung
1964 Das neue Feuerwehrgerätehaus an der Nordseite des Söckinger Rathauses ist Fertiggestellt und das neue Löschfahrzeug LF8 Fabrikat Opel Blitz eingetroffen. Am 15.7. wird das Gerätehaus und das Löschfahrzeug übergeben und von Pfarrer Hindelang eingeweiht.FW Söcking Opel Blitz
1973 Das 100-jährige Gründungsfest mit Fahnenweihe wird am 30.6. und 1.7. mit 2000 Besuchern gefeiert.
1984 In diesem Jahr wird das Feuerwehrhaus um den Unterrichtsraum erweitert. Die Einweihung findet am 27.7. statt.
2006 Am 14. Juni erfolgt der erste Spatenstich zum Neubau eines neuen Feuerwehrgerätehauses. Bereits am 27. Oktober wird Hebauf gefeiert. Bei der Jahreshauptversammlung werden die Kommandanten, der Schriftführer und der Kassier im Amt bestätigt. Die Wahl zum 1. Vorstand fällt auf Fritz Obermeier jun., sein Stellvertreter wird Damjan Plahuta.
2008 Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses an der Riedeselstraße durch Herrn Pfarrer Peter Chadayanghad. Ein großer Dank ging an die freiwilligen Helfer der Feuerwehr die am Bau des Gerätehauses mit 4000 Stunden Eigenleistung beigetragen haben.
2011 Am 28. Januar ist das neue Löschfahrzeug HLF 20/16 Fabrikat MAN mit Aufbau Lentner eingetroffen.
2011 Fahrzeugsegnung des neuen HLF 20/16 am 09. Oktober durch Stadtpfarrer Werner Haas.
2012 Neuwahlen, Damjan Plahuta wird neuer 2. Kommandant und Sarah Nebelung neuer 2. Vorstand
2014 Am 12.04 verstarb unser ehem. 1. Vorstand und Ehrenmitglied Wilhelm Heckel

 

Link zur detaillierten Chronik

Link zu einem Text zur Feuerwehr aus dem Buch „Ortschronik SÖCKING“ von Lenz Pettinger (1920 – 1999) (Quelle: Druck und Bindung U. Novotny, Söcking)

Liste der 1. Kommandanten und 1. Vorsitzenden unserer Feuerwehr seit Gründung 1873